Buch-Tipp: Gesunde Ernährung – Der NetDoktor-Guide

Gesunde Ernährung der NetDoktor Guide

 

Es gibt so einige Bücher und eBooks über das Thema „Gesunde Ernährung“. Hier gibt es unzählige Meinungen und Stellungnahmen dazu, was gesunde Ernährung bedeutet und was nicht. Viele Bücher sind dabei so dick wie ein Roman und man wird mit Informationen überhäuft.

Es gibt nur wenige Fachbücher, die das gesamte Wissen kurz und knapp auf den Punkt bringen, ohne dabei zu sehr in die Materie einzugehen.

Deshalb möchte ich euch heute das Buch, besser gesagt das eBook „Gesunde Ernährung – Der NetDoktor-Guide„* vorstellen. Das eBook gibt es bei Amazon und kann mit jedem Kindle-Reader gelesen werden (Tipp: Dieser hier ist wirklich zu empfehlen!)

 

Gesunde Ernährung: Der NetDoktor-Guide

Die eBook-Reihe „NetDoktor-Guide“ ist eine Kooperation zwischen der Verlagsgruppe Droemer Knaur und NetDoktor. NetDoktor ist ein Gesundheitsportal im Internet (http://www.netdoktor.de/), welches unabhängige und umfassende Informationen zu den Themengebieten Gesundheit und Krankheit bietet.

„Gesunde Ernährung“ ist das Thema dieses eBooks. Doch was genau versteht man unter einer „gesunden Ernährung“? Was ist erlaubt und was sollte man lieber meiden?

Für knapp 5€ findet man hier viele Informationen über die Wahl der richtigen Lebensmittel und vor allem Tipps, um verschiedene Krankheiten mit der richtigen Ernährung vorzubeugen.

Im nachfolgenden möchte ich euch kurz den Inhalt (zusammengefasst) vorstellen.

 

Inhalt

In diesem Buch „Gesunde Ernährung: Der NetDoktor-Guide“ gibt es auf 212 Seiten knapp 50 verschiedene Themen mit jeweils unterschiedlichen Autoren, die ich euch hier ein wenig zusammenfassen möchte.

 

1. Gesunde Ernährung und was es damit auf sich hat

In den ersten Kapiteln geht es vor allem um die allgemeine Frage „Was ist gesunde Ernährung?“. Darunter fallen die Punkte: Was passiert in unserem Körper? Wie wirkt sich der Blutzucker auf unseren Hunger aus und wie vermeiden wir Heißhungerattacken? Trinken wir genug Wasser am Tag und welche Menge wird empfohlen? Die einzelnen Unterpunkte:

  • Appetit und Sättigung
  • Wasser – Das Lebenselixier
  • Obst und Gemüse – fünf am Tag
  • Glykämischer Index und glykämische Last

 

2. Das Essen richtig zubereiten, Fast Food und dessen Alternativen, Vegetarier und Veganer

Hier geht es in erster Linie um die verschiedenen Zubereitungsformen des Essens. Man findet Infos zum Dünsten, Dämpfen, Grillen, Kochen, Braten und Frittieren. Des Weiteren wird das Thema Fast Food angesprochen und welche Alternativen es gibt (Etwas schade: Leider kommen die Alternativen hier zu kurz). Im Punkt Vegetarier und Veganer geht man auf die verschiedenen Unterscheidungen des Vegetarismus ein und erläutert die gesundheitlichen Vorteile aufgrund von Studien der Uni Heidelberg. Die einzelnen Unterpunkte:

  • Essen richtig zubereiten
  • Fast Food und Alternativen
  • Vegetarier – fleischlos glücklich
  • Veganer – knappe Kost

 

3. Die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß, Fette und Fettsäuren)

In den nächsten Kapiteln geht es um die Makronährstoffe, also um Proteine, Fette und Kohlenhydrate. Dies sind gleichzeitig die hauptsächlichen Nahrungsbestandteile sowie das Basismaterial, aus dem der menschliche Körper besteht. Was sind Kohlenhydrate, Fette und Proteine?

Die einzelnen Unterpunkte:

  • Kohlenhydrate
  • Eiweiß
  • Fette und Fettsäuren
    • Infos zu den unterschiedlichen Fettsäuren (gesättigte und ungesättigte Fettsäuren sowie Transfette)
    • Wirkung auf den Körper (Cholesterin)
    • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
    • Gefährliche Transfettsäuren

 

4. Auflistung verschiedener Nahrungsmittel und die Ernährungspyramide

Die nächsten Kapitel dienen als „kleiner Ernährungsberater“ und gehen dabei auf verschiedene Nahrungsmittel ein:

  • Fisch
  • Fleisch, Wurst und Eier
  • Gemüse
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln
    • Unterschiede von Vollkorn- und Weißmehlprodukten.
  • Milch und Milchprodukte
  • Obst
  • Fette, Öle und Nüsse
  • Ballasstoffe
    • Erklärung des Begriffs „Ballaststoffe“ und wie sie auf unseren Körper wirken
    • Empfohlene tägliche Menge und eine Auflistung ballaststoffreicher Lebensmittel
  • Ernährungspyramide

 

5. Mineralstoffe und Vitamine

Nachfolgend werden alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine aufgelistet. Zu jedem einzelnen Vitamin findet man hier Infos über Vorkommen und die Auswirkungen auf den menschlichen Körper sowie Mangelerscheinungen.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Vitamine allgemein
  • Vitamin A, B1, B2, B6, B12, C, D, E, K
  • Pantothensäure
  • Niacin
  • Folsäure
  • Biotin

 

6. Mindesthaltbarkeitsdatum, Biolebensmittel, E-Nummern und Schadstoffe in Lebensmitteln

Die gerade genannten Themen finde ich mit am interessantesten. Hier wird nochmal explizit darauf hingewiesen, dass Lebensmittel, die das Mindeshaltbarkeitsdatum überschritten haben, nicht gleich weggeworfen werden müssen (mit ein paar Ausnahmen).

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Thema „Biolebensmittel“ und was Bio eigentlich bedeutet. Hier unterscheidet man unter verschiedenen Auflagen und es werden unzählige Verbände aufgezählt und deren eigenen Bio-Richtlinien.

Bei den E-Nummern listet das Buch uns bekannte Zusatzstoffe auf und auch die verschiedenen Gruppierungen, zu dem die E-Nummern gehören. Ein interessanter Überblick.

Des Weiteren geht man hier auf die verschiedenen Schadstoffe in Lebensmitteln ein (Antibiotika, Pestizide, Schimmelpilze) und erläutert deren Vorkommen.

 

7. Lebensmittelallergien, Intoleranzen und verschiedene Krankheitsbilder in Verbindung mit unserer Ernährung

Das letzte Kapitel des eBooks „Gesunde Ernährung: Der NetDoktor-Guide“ befasst sich sehr ausführlich mit diversen Lebensmittelallergien, Lebensmittelunverträglichkeiten (Laktose, Fructose, Gluten, Histamin) und verschiedenen Krankheiten, die wir mit unserer Ernährung vorbeugen können.

Vor allem das Thema der Laktoseintoleranz ist hier wirklich sehr ausführlich beschrieben, vll. sogar etwas zu ausführlich.

Die einzelnen Unterpunkte:

  • Laktoseintoleranz
  • Nahrungsmittelallergie
  • Histaminintoleranz
  • Koronare Herzkrankheiten – Diskussion über Fette neu entflammt
  • Ernährung bei Darmkrebs – Vorsorge mit Messer und Gabel
  • In der Süßstofffalle

 

Fazit

Das eBook „Gesunde Ernährung: Der NetDoktor-Guide“ ist ein sehr kompakter, aber dennoch mit allen wichtigen Informationen versehener Ernährungsberater. Man findet hier zu allen wichtigen Themen allgemeine Infos, die mit wenigen Ausnahmen nicht zu sehr ins Detail gehen. Das finde ich persönlich auch vollkommen ausreichend.

Das eBook ist trotz der vielen Autoren sehr verständlich geschrieben und lässt sich leicht lesen. Hier und da findet man auch Tabellen mit Lebensmitteln und deren Nahrungswerte, allerdings vermisst man ab und an ein paar Bildchen.

Besonders gut gefällt mir, dass man in diesem eBook auf allgemeine Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingeht, wie diese entstehen und wie sie sich bemerkbar machen.

Das Buch ist auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung für alle, die sich einmal etwas näher mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ beschäftigen wollen.

Ihr habt noch keinen Kindle? Hier kaufen und sofort mit dem lesen anfangen.

 


 

Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.